Aktuelles

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende (11.01. – 13.01.2019)

SSport

 

Calw, den 14.01.2019. Am zweiten Wochenende des neuen Jahres beginnt das Sportjahr 2019 auch für etliche unserer Teams. Allerdings startete das Jahr nicht unbedingt positiv für den TSV Calw. In der Kreisliga unterlagen unsere Basketballer mit 53:97 gegen den SV 03 Tigers Tübingen 4, in der 1. Bundesliga Süd mussten sich unsere Faustball-Männer mit 3:3 beim TV Unterhaugstett geschlagen geben. Ähnlich die Lage bei den Reserveteams. Sowohl die Faustball-Männer als auch die Handball-Männer und -Frauen unterlagen, nur die Faustball-Damen bleiben weiter verlustpunktlos.


 

Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (11. – 13. Januar 2019) im Überblick:

 

 
Basketball  
Herren, Kreisliga A West SV 03 Tigers Tübingen 4 – TSV Calw 97:53 (31:14, 53:22, 68:31)  
alle Ergebnisse & Tabelle  

 


 
Faustball  
Herren, 1. Bundesliga Süd TV Unterhaugstett – TSV Calw 5:3 (11:7, 11:7, 11:7, 11:5, 8:11, 11:13, 6:11, 11:3)  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Herren 2, Landesliga 

TSV Kleinvillars – TSV Calw 2

TV Ochsenbach – TSV Calw 2

3:0 (11:8, 11:9, 11:7)

2:2 (11:6, 10:12, 11:8, 5:11)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen 2, Schwabenliga

TSV Calw 2 – TSV Grafenau

TSV Calw 2 – TV Vaihingen/Enz

TSV Calw 2 – TV Unterhaugstett 2

2:0 (11:2, 11:2)

2:0 (11:8, 12:10)

2:1 (14:15, 12:10, 11:6)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 


 
Floorball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  

 

 
Handball  
Männer 2, Bezirksklasse

SKV Rutesheim – SG HCL  2

37:27  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen 2, Kreisliga A SKV Rutesheim 2 – SG HCL 2 30:21  
alle Ergebnisse & Tabelle  
C-Jugend weiblich, Bezirksklasse SpVgg Renningen – SG HCL 15:17  
alle Ergebnisse & Tabelle  
D-Jugend weiblich, Bezirksklasse SG Renningen-Magstadt – SG HCL 3:8  
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Volleyball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende (21.12. – 23.12.2018)

SSport

 

Calw, den 27.12.2018. Während der Großteil unserer Teams bereits in der wohlverdienten Weihnachtspause war, mussten die Handballer der SG HCL noch einmal ran so kurz vor Weihnachten – und das mit überwiegend großem Erfolg. Sowohl die Männer 1 (28:20 gegen Herrenberg 3), die Männer 2 (30:27 gegen Rottenburg), die Männer 3 (27:21 gegen Rottenburg 2), die Frauen 1 (22:15 gegen Ober-/Unterhausen), als auch alle Jugendteams konnten ihre Heimspiele gewinnen, nur die Frauen 2 unterlagen mit 23:31 gegen den TSV Ehningen. 


 

Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (21. – 23. Dezember 2018) im Überblick:

 

 
Basketball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  

 


 
Faustball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  

 


 
Floorball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  

 

 
Handball  
Männer, Bezirksliga SG HCL – SG H2Ku Herrenberg 3 28:20  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Männer 2, Bezirksklasse

SG HCL  2 – TV Rottenburg

30:27  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Männer 3, Kreisliga B SG HCL 3 – TV Rottenburg 2 27:21  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen, Bezirksklasse SG HCL – SG Ober-/Unterhausen 2 22:15  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen 2, Kreisliga A SG HCL 2 – TSV Ehningen 2 23:31  
alle Ergebnisse & Tabelle  
B-Jugend männlich, Bezirksliga SG HCL – SG Nebringen/Reusten 29:20  
alle Ergebnisse & Tabelle  
C-Jugend männlich, Bezirksklasse SG HCL – SV Aidlingen 15:11  
alle Ergebnisse & Tabelle  
B-Jugend weiblich, Bezirksklasse SG HCL – SV Aidlingen 32:7  
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Volleyball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

Der TSV Calw v. 1846 e.V. wünscht erholsame Festtage!

  Calw, den 24.12.2018. Vorstand und Geschäftsführung wünschen allen Mitgliedern, Freunden, Förderern, Sponsoren und natürlich auch unseren sportlichen Gegnern frohe Weihnachten und erholsame Feiertage. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen uns recht herzlich für die Unterstützung im aktuellen Jahr zu bedanken, das wieder viele (sportliche) Höhepunkte mit sich brachte. Denn ohne die vielfältige Unterstützung unserer Ehrenamtlichen und großartigen Partnern und damit von Ihnen/Euch wäre auch 2018 vieles nicht möglich gewesen.

 ► Foto: © Coloures-Pic – Fotolia.com