Aktuelles

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende (14.12. – 16.12.2018)

SSport

 

Calw, den 17.12.2018. Die DM-Quali ist geschafft. Durch zwei Siege in Schwieberdingen gegen den gastgegebenden TSV sowie den TV Eibach haben unsere Faustball-Damen die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft sicher. Derweil müssen die Herren nach einem 1:5 in Waldrennach mehr denn je um den Klassenerhalt bangen. Und auch in den anderen Sportarten lief das Wochenende denkbar schlecht. Sowohl die Basketball-Herren (56:103 in Nagold) als auch die Handball-Männer (22:30 in Ober-/Unterhausen) und die Volleyball-Damen (1:3 in Oberjettingen) haben verloren.


 

Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (14. – 16. Dezember 2018) im Überblick:

 

 
Basketball  
Männer, Kreisliga West VfL Nagold – TSV Calw 103:56 (24:14, 53:27, 80:44)  
alle Ergebnisse & Tabelle  
U18 männlich, Bezirksliga West

VfL Nagold – TSV Calw

TV Derendingen – TSV Calw

38:57 (15:12, 24:22, 29:37)

43:50 (12:6, 23:22, 31:32)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
U16 männlich, Bezirksliga West

TV Rottenburg – TSV Calw

TSV Calw – SV Holzgerlingen

49:20 (11:7, 21:12, 30:18)

28:62 (8:14, 15:26, 20:38)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 


 
Faustball  
Männer, 1. Bundesliga Süd

TV Waldrennach – TSV Calw

5:1 (11:7, 8:11, 11:2, 11:7, 11:2, 11:2)  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Männer 2, Landesliga 

TSV Calw 2 – TV Ochsenbach

TSV Calw 2 – TSV Kleinvillars

TSV Calw 2 – TV Böblingen

3:0 (11:7, 11:5, 11:7)

2:2 (11:3, 11:2, 11:13, 5:11)

3:1 (11:13, 11:9, 11:8, 11:6)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen, 1. Bundesliga Süd

TV 03 Eibach – TSV Calw

TSV Schwieberdingen – TSV Calw

0:3 (2:11, 4:11, 6:11)

0:3 (6:11, 6:11, 9:11)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen 2, Schwabenliga

TV Böblingen – TSV Calw 2

TSV Calw 2 – TV Böblingen

0:2 (4:11, 3:11)

2:1 (11:6, 8:11, 11:7)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
U12 gemischt, Vorrunde

TSV Calw – TV Unterhaugstett 3

TSV Calw – TV Obernhausen

TSV Dennach – TSV Calw

TV Unterhaugstett 2 – TSV Calw

TV Unterhaugstett  – TSV Calw

17:16

30:10

17:13

29:6

16:15

 

 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 


 
Floorball  
U15 gemischt, Regionalliga Südwest

TSV Calw – SportVg Feuerbach

TV Schriesheim – SG Calw-Tübingen

8:2 (6:0)

1:6 (0:0)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 

 
Handball  
Männer, Bezirksliga SG Ober-/Unterhausen 2 – SG HCL 30:22  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Männer 40

SG HCL – HSG Böblingen/Sindelfingen

VfL Nagold – SG HCL

19:12

16:11

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
A-Klasse männlich, Bezirksliga SpVgg Renningen – SG HCL 27:32  
alle Ergebnisse & Tabelle      
B-Jugend männlich, Bezirksliga TSV Ehningen – SG HCL 28:25  
alle Ergebnisse & Tabelle  
C-Jugend männlich, Bezirksklasse HSG Schönbuch 2 – SG HCL 35:24  
alle Ergebnisse & Tabelle  
D-Jugend gemischt, Kreisliga A

SKV Rutesheim – SG HCL

VfL Nagold – SG HCL

11:12

14:16

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
B-Jugend weiblich, Bezirksklasse TV Rottenburg – SG HCL 19:20  
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Volleyball  
Frauen, A-Klasse 1 West VfL Oberjettingen – TSV Calw 3:1 (21:25, 25:18, 30:28, 25:23)  
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende (07.12. – 09.12.2018)

SSport

 

Calw, den 10.12.2018. Während unsere Faustball-Herren in der Bundesliga gegen den TSV Pfungstadt bei der 0:5-Heimniederlage ersatzgeschwächt keine Chance hatten, siegten die Schwabenliga Frauen zweimal und bleiben in der Tabelle weiter ohne Verlustpunkt. Im Handball unterlagen unsere Herren beim TSV Altensteig 2 mit 26:28, dagegen siegte die „Zweite“ beim TSV Ehningen (25:20) ebenso wie die Frauen 1 beim CVJM Dußlingen/Gomaringen mit 20:18. Unsere Floorball-U13 ist zudem weiterhin klar auf Kurs Richtung Süddeutsche Meisterschaft.


 

Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (07. – 09. Dezember 2018) im Überblick:

 

 
Basketball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  

 


 
Faustball  
Männer, 1. Bundesliga Süd

TSV Calw – TSV Pfungstadt

0:5 (3:11, 6:11, 7:11, 5:11, 4:11)  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen 2, Schwabenliga

TV Stammheim 2 – TSV Calw 2

NLV Vaihingen – TSV Calw 2

0:2 (8:11, 9:11)

1:2 (11:6, 3:11, 5:11)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
U14 männlich, Vorrunde

TV Hohenklingen 2 – TSV Calw

TV Unterhaugstett 2 – TSV Calw

TSV Calw – TSV Malmsheim

TV Hohenklingen 1 – TSV Calw

0:2 (13:15, 4:11)

0:2 (5:11, 6:11)

1:1 (11:4, 9:11)

2:0 (11:9, 12:10)

 

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
U14 weiblich, Vorrunde

TSV Calw – TV Unterhaugstett

TSV Calw – TSV Grafenau

TV Stammheim – TSV Calw

TSV Gärtringen – TSV Calw

TSV Calw – TV Vaihingen/Enz

0:2 (4:10, 5:11)

2:0 (11:0, 11:0)

2:0 (10:9, 10:9)

2:0 (7:6, 9:8)

0:2 (5:11, 6:11)

 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 


 
Floorball  
U13 gemischt, Regionalliga Südwest

SG Calw/Tübingen – SportVg Feuerbach

TV Schriesheim – SG Calw-Tübingen

6:2

7:10

 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 

 
Handball  
Männer, Bezirksliga TSV Altensteig 2 – SG HCL 28:26  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Männer, Bezirksklasse TSV Ehningen – SG HCL 2 20:25  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen, Bezirksklasse

CVJM Dußlingen/Gomaringen – SG HCL

18:20  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen 2, Kreisliga A TSV Ehningen – SG HCL 2 35:18  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Männer 48

SG HCL – TSV Wiersheim

TSV Betzingen – SG HCL

7:3

7:17

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
B-Jugend männlich, Bezirksliga SpVgg Renningen – SG HCL 28:30  
alle Ergebnisse & Tabelle  
E-Jugend gemischt, 4+1

SG HCL – HSG Böblingen/Sindelfingen 2

0:6

 
alle Ergebnisse & Tabelle  
B-Jugend weiblich, Bezirksklasse TSV Ehningen – SG HCL 19:28  
alle Ergebnisse & Tabelle  
C-Jugend weiblich, Bezirksklasse SG Leonberg/Eltingen 2 – SG HCL 14:10  
alle Ergebnisse & Tabelle  
D-Jugend weiblich, Bezirksklasse HSG Schönbuch – SG HCL 20:15  
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Volleyball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

TSV Calw verleiht Sportabzeichen an 195 erfolgreiche Sportler

  Calw, den 05.12.2018. Weihnachtsmarkt-Zeit bedeutet Sportabzeichen-Verleihung beim TSV Calw – so auch in diesem Jahr. Am vergangenen Samstag hatte der größte Calwer Sportverein fast schon traditionell zur Sportabzeichen-Verleihung in sein TSV Sportzentrum eingeladen und deutlich mehr Sportlerinnen und Sportler als noch im Vorjahr waren der Einladung gefolgt um ihr Sportabzeichen persönlich entgegen zu nehmen, darunter auch viele Kinder. Ingesamt konnten 195 Sportlerinnen und Sportler ihr Abzeichen in Empfang nehmen.
   

Nach der Begrüßung der TSV-Sportabzeichen-Verantwortlichen Wilma Ritschek, die unter anderem Wilhelm Schurmann, Sportkreisreferent des Sportkreis Calw begrüßen konnte, verlas sie zunächst die zwar nüchternen, aber sehr erfolgreichen Zahlen des abgelaufenen Sportabzeichen-Jahres. 195 abgelegte Sportabzeichen bedeute dabei ein Plus von acht Sportabzeichen im Vergleich zum Vorjahr, so Ritschek, die sich auch über die Alterspanne der Sportabzeichen-Teilnehmer sehr freute: „Unsere jüngste Teilnehmerin, Sophia Perrot, ist erst fünf Jahre alt und schaffte alle Anforderungen, obwohl die Tabelle erst bei sechs Jahren startet. Die Ehre unseres ältesten Teilnehmers gebührt einmal mehr Horst Liebing, der mit stolzen 84 Jahren zum wiederholten Male sein Sportabzeichen ablegen konnte.“

 

In einem Grußwort von Hugo Bott, dem ersten Vorsitzenden des TSV Calw, dankte dieser zunächst dem Sportabzeichen-Team Wilma Ritschek, Hanspeter Kügelchen, Adolf Saboynik, Karin und Eckard Lichtenthäler, Duygu Yildiz und Claudia Weinmann für die investierte Zeit im zurückliegenden Sommer, in dem erneut von Juni bis September wöchentliche Trainingsabende in der Leichtathletik sowie zahlreiche Zusatzabnahmetermine der Schwimm, Radfahr- & Walkingdisziplinen, insgesamt mehr als 30 an der Zahl, auf dem Programm standen. Hugo Bott freute sich zudem über den großen Zuspruch der Verleihung in der neuen TSV-Heimat und warb gleichzeitig für das TSV Sportzentrum und sein Angebot. Abschließend formulierte er seine Vision für das kommende Jahr, wenn auch die Calwer Schulen bei der Sportabzeichen-Abnahme mit eingebunden werden sollen.

 

Was folgte waren viele glückliche Kinderaugen, die aus den Händen von Wilma Ritschek ihre Sportabzeichen entgegennehmen konnten sowie großer Jubel als Martin Schmelzer, Leiter der Kindersportschule, dem erfolgreichen Nachwuchs ein Eis zur Belohnung im Anschluss an die Verleihung versprach. Mit insgesamt 33 Kindern war die Kindersportschule die größte Einzelgruppe unter den insgesamt 69 Kindern und Jugendlichen.

 

Auch der Sportabzeichen-Wettbewerb für Calwer Firmen und Behörden fand im Sommer wieder statt – bereits zum 5. Mal – und auch deren Sieger wurden im Rahmen der Sportabzeichen-Verleihung geehrt. Benjamin Knoll, TSV-Geschäftsführer berichtete dabei über insgesamt 45 Teilnehmer aus vier Firmen und Behörden, darunter mit der Stadtverwaltung Calw einem Neuling. Und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Calwer Stadtverwaltung trumpften bei ihrer Premiere gleich so richtig auf und sicherten sich den Sieg in der Kategorie „höchste „Durchschnittspunktzahl aller Mitarbeiter einer Firma/Behörde, die am Sportabzeichen-Wettbewerb teilgenommen haben“ vor dem Klinikum Nordschwarzwald und dem Finanzamt Calw, das nach vier Siegen in Folge erstmals nicht ganz oben auf dem Podium stand. Zumindest nicht in dieser Kategorie, denn das Finanzamt stellte mit 17 Teilnehmern einmal mehr die größte Einzelgruppe und durfte sich daher über den Titel in der Kategorie „Meiste abgelegte Sportabzeichen einer Firma/Behörde mit mehr als 25 Mitarbeitern“ freuen.

 

Keine 17 Mitarbeiter, dafür aber bereits deutlich mehr als 17 Mal am Sportabzeichen teilgenommen hatten im abgelaufenen Jahr gleich mehrere Sportler. Hertah Kusterer für 25, Dr. Dietrich Pfeilsticker für 30 und Adolf Saboynik für 55 erfolgreich abgelegte Sportabzeichen wurden dafür gesondert geehrt und fanden auch in der kurzen Laudatio von Wilhelm Schurmann besondere Beachtung. Er lobte auch Familie Perrot aus Calw, die mit 10 abgelegten Sportabzeichen das sogenannte Familien-Sportabzeichen anführt, bei dem mehrere Personen einer Familie aus unterschiedlichen Generationen gewertet werden. Auch hierbei gab es wieder zahlreiche teilnehmende Familien, die allerdings traditionell in einer gesonderten Veranstaltung des Sportkreis Calw  geehrt werden.

 

So endete das Sportabzeichen-Jahr des TSV Calw nicht nur wegen des eingelösten Eis-Versprechen mit vielen glücklichen Kinder-Augen, auch der Stolz über das erreichte Abzeichen war den Kindern, aber auch genauso den teilnehmenden Eltern anzusehen, die im Anschluss an die Verleihung noch munter über die Abnahme-Termine fachsimpelten und sicherlich auch schon die eigene Zielsetzung fürs kommende Jahr formulierten, wenn Ende Mai die nächste Sportabzeichen-Saison startet – dann gerne auch mit vielen Calwer Schülerinnen und Schülern sowie mehr Firmen und Behörden, die sich im sportlichen Wettkampf untereinander messen und gleichzeitig etwas für die eigene Gesundheit tun können.


► Mehr Informationen zum Sportabzeichen gibt es hier.